Untersuchungsgebiet

 Sachsen-Anhalt | Landkreis Wittenberg in Deutschland

130131-LSA-in-D

 Landkreis Wittenberg | Kommunen

130131-Uebersicht-LK-WB

Der Runde Tisch Wittenberg führt die neun Städte (Einheitsgemeinden) im Bereich des Landkreises Wittenberg und den Landkreis im Bundesland Sachsen-Anhalt zusammen. Der Landkreis Wittenberg  erstreckt sich über 1.929 km² und beheimatet rund 137.000 Einwohner. Zum Landkreis gehören die Städte Annaburg, Bad Schmiedeberg, Coswig (Anhalt), Gräfenhainichen, Jessen (Elster), Kemberg, Oranienbaum-Wörlitz, die Lutherstadt Wittenberg, und Zahna-Elster. Die Lutherstadt Wittenberg ist als Kreisstadt die größte Gemeinde und besitzt den Rang eines Mittelzentrums. Der Einwohnerstand der Städte (Einheitsgemeinden) stellt sich per 30.6.2012 wie folgt dar:

Lutherstadt Wittenberg – 49.076
Jessen (Elster) – 14.784
Coswig (Anhalt) – 13.019
Gräfenhainichen – 12.921
Kemberg – 10.814
Zahna-Elster – 9.795
Bad Schmiedeberg – 8.889
Oranienbaum-Wörlitz – 8.689
Annaburg – 7.408

Bevölkerungszahl mit Stand vom 30.6.2012 auf der Basis der Bevölkerungsfortschreibung vom 3.10.1990; Quelle: Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt. Bevölkerung und Erwerbstätigkeit. Halle (S.). Dez. 2012 

Footer

  • Sachsen-Anhalt – Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr
  • Landkreis Wittenberg