Aktuell

BMEL fördert Digitalisierung in ländlichen Räumen

Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat ein neues Förderprogramm zur Digitalisierung in ländlichen Räumen aufgelegt. Als zentrales Zukunftsthema fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) innovative Anwendungen digitaler Technologien in ländlichen Räumen. Im Rahmen des Programms „Land.Digital: Chancen der Digitalisierung für ländliche Räume“ können Projekte eine finanzielle Zuwendung erhalten, wenn sie mittels digitaler Technologien zur Verbesse¬rung ländlicher Lebens- und Arbeitsverhältnisse beitragen. Interessenten können sich bis zum 31. Mai 2017 mit einer Projektskizze um eine Förderung bewerben. Nähere Informationen und Hinweise zum Antragsverfahren finden Sie unter www.ble.de/landdigital.

Footer

  • Sachsen-Anhalt – Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr
  • Landkreis Wittenberg