Aktuell

Wie umgehen mit Leerstand?

Unter diesem Motto fand am 25.9.2013 der Auftakt (Pilotveranstaltung) einer bundesweiten Veranstaltungsreihe statt. Der Workshop (Foto: Tagungsraum in der Kreisverwaltung des Landkreises Wittenberg, Sachsen-Anhalt) wurde gemeinsam von der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), dem Bundesverband der gemeinnützigen Landgesellschaften, dem Deutschen Landkreistag sowie dem Deutschen Städte- und Gemeindebund organisiert. Gastgeber (und Ko-Organisator) war der Runde Tisch Wittenberg. Mit der Reihe wenden sich die o.a. Partner spezifischen Themen des Umgangs mit dem demografischen Wandel im ländlichen Raum zu. Im Mittelpunkt des Workshops standen Erfahrungen beim Aufbau eines regionalen Flächenmanagements der Initiative Rodachtal (länderübergreifend zwischen den Freistaaten Bayern und Thüringen). Die Präsentationsunterlagen zum Modellvorhaben werden in Kürze auf dieser Internetplattform allen Interessenten zur Verfügung stehen.
Ein Resümee der Veranstaltung finden sie hier: Resümee_WS_Leerstand_25092013 (534,68 KB)

Footer

  • Sachsen-Anhalt – Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr
  • Landkreis Wittenberg